Zugfedern

Zugfedern

Zugfedern werden bei uns bis zu einer Drahtstärke von 2,00mm vollautomatisch und bis 10,00mm



halbautomatisch gefertigt. Hier kommen je nach Fertigungsprozess unterschiedliche Mess- und

Kontrollsysteme zum Tragen. Es können die Stellung der Ösen, der Außendurchmesser aber auch die Ösenform kontrolliert werden.




Ausführungen:

  • Federkörper: zylindrisch, kegelig und doppelkegelförmig
  • Ösenformen: nach DIN 2095, deutsche Ösen, englische Ösen, Stielöse, Sonderformen


Drahtdurchmesser:

  • 0,20mm bis 10,00mm
  • Runddraht, Vierkant- und Profildraht

    

mögliche Materialien:

patentiert gezogene Federstahldrähte

EN 10270-1
ölschlußvergütete Federstahldrähte

EN 10270-2
nichtrostende Federstahldrähte

EN 10270-3
hochfeste und hitzebeständige Federstahldrähte

mehr zum Thema Material


mögliche Oberflächenbehandlungen:
 
Kugelstrahlen, Glasperlenstrahlen, Scheuern, uvm.

Lackieren, Farbmarkieren, Phosphatieren, galvanisch Verzinken (auch Chrom VI frei), Delta-Tone, Delta-Seal, Delta-Protect, uvm.

mehr zum Thema Oberflächen